nachhaltige Urlaubsregion

Video zum nachhaltigen Urlaubserlebnis im Osttirol

Teile deine Erfahrung in der Urlaubsregion oder nachhaltige Themen mit uns!!!

Erkunde die nachhaltigen Facetten des bezaubernden Osttirol

Osttirol ein nachhaltiges Urlaubserlebnis auf der Sonnenseite Tirols

Ein nachhaltiges Urlaubserlebnis erwartet dich im Wanderparadies des Osttirol. Die Hohen Tauern und die Gipfel der Lienzer Dolomiten bieten dir ein nachhaltiges Urlaubserlebniss. Bei Wanderungen durch die Gebirgszüge des Osttirols erwarten dich herzlich die gastfreundlichen Wirte in den bewirtschafteten Almhütten.

Osttirol punktet mit den höchsten Bergen Österreichs: 266 Dreitausender formen eine unvergleichbare Bergkulisse. 200 Schutzhütten und ausgezeichnet markierte Wanderwege leisten ihren Beitrag zum Wanderparadies Osttirol. Die Natur live spürt der Urlaubsgast im 1.834 km2 großen Nationalpark Hohe Tauern – mit dem Großglockner (Österreichs höchster Berg). Der größte Nationalpark Mitteleuropas verspricht eine außerordentlich vielfältige Flora und Fauna durch ein übersichtliches natürliches Wanderwegenetz. In Dolomiten, südlich von Lienz, findet man ein Wandergebiet, dass keine Wünsche offenlässt. Ob ansprechender Bummel, eher kleine Wanderung oder abenteuerliche Bergtour – jeder findet beim nachhaltigen Wanderurlaub in Osttirol die richtige Tour. Fans abenteuerlicher Felsen werden mit Kletter-Routen aller Schwierigkeitsgrade sowie diversen Klettergärten belohnt. Radbegeisterte gelangen in der Ferienregion Osttirol nicht zu kurz: Internationale Feierlichkeiten wie der Giro Italia, die Dolomitenradrundfahrt oder die Österreichrundfahrt sind wahre Anziehungspunkte. Auf rund 500 Bikekilometern wirst du die schönsten Bergkulissen des Osttirol umradeln.

Die Sommeraktivitäten in Osttirol sind facettenreich: sie reichen von Golf, Lamatrekking, Paragliding, Drachenfliegen, Reiten bis hin zu Kajak fahren und Raften. Wer die ganze nachhaltige Vielfalt Osttirols preiswert erleben will, der kann sich die Osttirol Glockner-Dolomiten Card holen und von dem regionalen Angebot profitieren.

Bei einem nachhaltigen Reiturlaub in Tirol geht es ruhig zu. Einmal nichts tun, ein Ritt mit den Pferden, ein Buch lesen, faulenzen und den Alltag vergessen? 

Die Urlaubsregion Osttirol freut uns über jeden nachhaltigen Urlauber.

Nachhaltiger Winterurlaub in den Lienzer Dolomiten

Beim nachhaltigen Urlaub in Osttirol lässt sich jede Aktivität in der Präsenz der Berge ausüben. Denn diese sind nicht nur höher, mächtiger und eindrucksvoller als im restlichen Tirol, sondern sie beeinflussen die Landschaft und das Leben wie sonst kaum irgendwo anders. Egal ob es zum nachhaltigen Bergwandern im Nationalpark Hohe Tauern, zum Skifahren, zum Schneeschuhwandern oder zum Rodeln geht. Alles wird von der Gebirgslandschaft in Osttirol eingerahmt. So kann der Urlaub im Osttirol als Gemälde verstanden werden. Nicht verwunderlich daher, dass eine Menge bekannter Maler aus dem schönen Osttirol diese naturverbundenen Regionen verewigt haben. Und damit kommt nicht nur der Natur-, sonder der Kulturgenuss nicht zu kurz. Eine Menge Museen in Osttirol warten auf deinen Besuch.

In Osttirol gibt es eine wahrlich umfangreiche Palette an Attraktionen und Ausflugszielen. Egal ob Kulturliebhaber, Naturfreund, Hobby-Historiker oder Adrenalin-Junkie: Hier kommt jeder auf seine Kosten! Bei einem Besuch des Nationalparkhaus in Matrei erfährst du Wissenwertes über den Nationalpark Hohe Tauern, sowie deren Flora und Fauna. Statten Sie dem Türschloss Bruck einen Besuch ab, wenn Sie sich für Kunst und Geschichte begeistern.

Wer dabei denkt, dass Berg Berg ist, der hat Osttirol und deren Berglandschaft nicht erlebt. Der hat nicht die gesamten Unterschiede der jeweiligen Regionen in Osttirol gesehen. Sollten es beim nächsten Urlaub in Osttirol die Lienzer Dolomiten und dessen landschaftliche Vorteile sein? Oder doch der Osttiroler Teil des Hochpustertals? Der Naturpark Hohe Tauern auf Osttiroler Seite bietet unberührte Natur, wie man sie sonst kaum noch entdeckt. Wer den beispielsweise mit Schneeschuhen erkundet, der befindet sich im Naturparadies, weit abgeschnitten des sonstigen Alltages. Ästhetik und Natur gönnt man sich im Osttirol gerne und oft. Wo kann man das zum Beispiel nach Möglichkeit tun als im Defereggen, das zu den am allerwenigsten dicht bewohnten Tälern weit und breit gehört? Keine gigantischen Hotelkomplexe, kein Massentourismus, nirgends. Überall in Osttirol ist dieser ein Fremdwort. Dafür redet man hier fließend Gastfreundschaft. Die landschaftlichen Reize und die kulinarischen Köstlichkeiten runden das Gesamtbild ab. Ein Urlaub in Osttirol: Ein Komplettpaket bestehend aus Bergen, Natur, Hochkultur, Küche und echter, authentischer Gastfreundlichkeit.

Nachhaltiges Urlaubsangebot im Tirol

Teile deine Erfahrung in der Urlaubsregion mit uns!!!

Site Menu