Urlaubsregion Dachstein West - Lammertal

Erkunde die schönsten Facetten der bezaubernden Region Tennengau - Dachstein West - Lammertal

So viel Abenteuer steckt in der

ErlebnisRegion Tennengau

Mitten im SalzburgerLand, nahe der Mozartstadt und dennoch in den Bergen zuhause: Die ErlebnisRegion Tennengau bietet alles, was das Abenteurer-Herz höher schlagen lässt. Der Tennengau ist vor allem wegen seiner hohen Dichte an Ausflugszielen ein Anziehungspunkt für Urlauber und Tagesausflügler. Zahlreiche Erlebnisse sind kindgerecht aufbereitet, sodass auch kleine Gäste zu Abenteurern werden. 28 TOP-Ausflugsziele sorgen für Abwechslung während der Urlaubszeit.

28 TOP-Ausflugsziele stehen für Erlebnisvielfalt auf kleinstem Raum

Die ErlebnisRegion Tennengau begeistert mit einer unglaublichen Vielfalt an Ausflugszielen für Groß und Klein. Langweilige Autofahrten entfallen – dafür genießen Urlauber viele Stunden inmitten der wunderschönen Natur. Berge, Bäche, Wasserfälle und grüne Wiesen im SalzburgerLand laden zum Entdecken ein. Ein familienfreundliches Ausflugsziel reiht sich im Tennengau an das nächste – da wird die Urlaubsplanung im wahrsten Sinne des Wortes zum Kinderspiel.

Mit Cleverix auf den Spuren der Kelten

Cleverix der Keltenjunge führt als Maskottchen der ErlebnisRegion Tennengau kleine Entdecker durch die ErlebnisRegion Tennengau. An zahlreichen Ausflugszielen werden geschickt kindgerechte Elemente integriert, um Kinder mit Spiel und Spaß an historische Themen heranzuführen. Allen voran zeigt das Keltendorf am Dürrnberg Einblicke in längst vergangene Tage. Auf den Spuren der Kelten wandern und hautnah erleben, wie die Menschen vor Tausenden von Jahren lebten – im Keltendorf SALINA wird Geschichte so wiedergegeben, dass auch die kleinsten Gäste Freude daran haben.

Weitwandern am SalzAlpenSteig

Der Weitwanderweg verläuft auf 230 Kilometern von Bayern über Salzburg bis nach Oberösterreich und führt in fünf Etappen auch durch den Tennengau. Beginnend bei den Salzwelten Bad Dürrnberg führt der Wanderweg vorbei an der Erlebnisschlucht Salzachöfen, dem Mühlenrundweg in Scheffau sowie charmanten Almhütten wie der Iglmoosalm und der Goiserer Hütte. Von Annaberg führt der SalzAlpenSteig auf die Gablonzerhütte und weiter zum großen Ziel Hallstatt.

Als Premium-Wanderweg sind entlang der Strecke zahlreiche Geschichten zu finden, die sich um das Thema Salzgewinnung drehen. Seit Hunderten von Jahren spielt diese in der Region eine wichtige Rolle.

EVENT-TIPP’s:

  • Tennengauer GenussWochen vom 25. Mai bis 5. Juni: GenussProduzenten laden bei diversen Veranstaltungen zum Verkosten und Genießen von regionalen Schmankerl ein.
  • Tennengauer AlmKäse-Fest am Samstag 8. Juli von 15 – 21 Uhr in Hallein: mit AlmKäse-Markt, Kinder- und Musikprogramm u.v.m.

 

 

Der Tennengau hat sich voll und ganz dem Genuss verschrieben

Ein Sprichwort lautet „Was man gern macht, macht man gut“. Dass die Menschen in der GenussRegion Tennengau gutes Essen richtig gernhaben, merkt man spätestens beim ersten Biss in ein Stück aromatischen Käse. Die beliebte Ferienregion im SalzburgerLand wurde von der Genuss Region Österreich für die Produkte Tennengauer AlmKäse & BergLamm ausgezeichnet – und darauf sind die GenussProduzenten besonders stolz. Der Erfolg gibt ihnen Recht: Besucher, Urlauber und Einheimische lieben den Tennengau für seine ausgezeichneten Schmankerl.

Die GenussRegion Tennengau steht für herzhafte Schmankerl

Warum die Produkte aus dem Tennengau so gut schmecken? Weil ausschließlich erstklassige Rohstoffe und traditionelle Zubereitungstechniken verwendet werden, um AlmKäse, Säfte, Bier, Edelbrände und vieles mehr herzustellen. Die Liebe zum Genuss ist im SalzburgerLand stark verwurzelt. Beinahe jede der 14 Ortschaften kann mit erstklassigen Produkten aufwarten. Viele Manufakturen liegen entlang des bekannten Genusswegs Via Culinaria – mit einem vielseitigem Schlemmerangebot für Käse-Aficionados, Fleischtiger, Naschkatzen und Kräuterliebhaber. Fans aus nah und fern hat besonders der Tennengauer AlmKäse gewonnen. AlmKäsereien und KäseAlmen im Tennengau stellen den aromatischen Käse nach traditioneller Rezeptur vorwiegend aus Bio-Heumilch her. Kein Wunder, dass er bereits vielfach ausgezeichnet wurde.

Genussvolles auf einen Blick

Mit den GenussPartnern wird im Tennengau an jeder Ecke gebacken, gekocht, gerührt und gekäst:

  • GenussWirtshäuser – Treffpunkt für jeden Geschmack.
  • Die GenussWirtshäuser sind in beinahe jedem Ort der GenussRegion zu finden. Die Wirte servieren regionale Köstlichkeiten, ganz traditionell oder auch mit modernem Twist.
  • GenussFreunde – Produzenten mit einem Händchen für Aromen.
  • Traditionelle Familienbetriebe lassen in ihren Manufakturen vom Edelbrand über süße Pralinen bis zu Kräuterölen jede Menge Schmankerl entstehen.
  • AlmKäsereien – Wo der prämierte Almkäse zuhause ist.
  • Die sechs AlmKäse-Produzenten präsentieren feinste Köstlichkeiten aus heimischer Milch.
  • KäseAlmen – Herzhafte Jause in den Bergen.
  • Auf den KäseAlmen gibt’s nicht nur einen herrlichen Ausblick, sondern auch den feinen Käse aus den AlmKäsereien.
  • BergLammBauer – Aromatisches Lamm von den Bergwiesen.
  • Das Tennengauer BergLamm ist deshalb so zart, weil es ihnen bei den BergLamm-Bauern so richtig gut geht.

Ausflugsziele Tennengau

Salzwelten Hallein

Die Suche nach dem weißen Gold im ältesten Besucherbergwerk der Welt birgt Erlebnisse für Groß und Klein. Unter der Erde im Bergwerk hat es das gesamte Jahr zwischen sieben und zehn Grad Celsius. Somit zählen die Salzwelten als ideales Ausflugsziel an heißen Sommertagen.

Lammertaler Urwald

Gemeinsam einen Baum umarmen? Es erwarten dich beeindruckenden rund 300 Jahre alten Bäume mit einer Höhe von knapp 50 Meter.

Postalm Panoramastraße

Die Postalm bietet dir auf 1304 Metern Meereshöhe ein paradiesisches Wandergebiet. Eine 28,5 Kilometer lange Panoramastraße führt dich in eines der größten Almgebiete Österreichs nach Abtenau. Die Postalm ist das zweitgrößte zusammenhängende Almgebiet Europas. Es erwarten dich satte Almwiesen, frische Höhenluft, urige Hütten, erholsame Wander- & Rundwanderwege und bietet somit ein ideales Ausflugsziel für die gesamte Familie um die Schönheit der Natur zu entdecken. Die Postalmstraße ist das ganze Jahr mit dem Bus, Auto, Motorrad und Fahrrad zu erreichen. (Mautstraße)

Postalm Wander Tipps:

  • Feste Schuhwerk und gute Wanderkleidung
  • Wetter im Blick halten
  • Besuch auf der Käse Almen und den herrlichen Käse aus Bio Heumilch und hausgemachte Spezialitäten genießen
  • Für Kletterer bietet der Klettersteig Postalm-Klamm ein spezielles Erlebnis

Rodelfahrt und Wanderparadies Karkogel

Im Wandergebiet Karkogel in der Nähe des Dachstein West gibt es Erlebnisse für die gesamte Familie. Im Sommer erwartet dich eine sattgrüne Landschaft mit spannenden Wanderzielen und einer rasanten Sommerrodelbahn. Im Winter bietet der Karkogel für Ski- und Rodelfahrer ein bezauberndes Schneeparadies.

Die Karkogel Sommerrodelbahn Talstation in Abtenau lässt sich gut mit dem Bus Nr. 470 erreichen.

Karkogel Ausflug Tipps:

  • Rodelbahn in Abtenau ist von Mai bis Oktober geöffnet
  • Über Wälder und Wiesen könnt Ihr auch rund drei Kilometer mit einem Monsterroller, Skyver oder Bockerl bis in die Talstation sausen.
  • 18-Loch Minigolfanlage in der Talstation Abtenau
  • Für Kinder bietet der Freizeitpark neben der Talstation Niederseilgarten, Kletterturm, Rutsche und Trampolin

Museum im Tennengau

Im Museum in Tennengau entdeckt die gesamte Familie mit Spiel und Spaß alles rund um die Entstehung, den Abbau und die Verarbeitung von Marmor im Salburger Land.

Heufigurenweg in Annaberg-Lungötz

Mit sehr viel Liebe zum Detail, mit stundenlanger Handarbeit und Tonnen von frischem Heu wurde im HeuART ein spannender Wanderweg für die ganze Familie geschaffen. Die faszinierenden Heufiguren und die zahlreichen Spielestationen sorgen bei schönem Wetter für ein Vergnügen für die ganze Familie.

Naturschauspiel Gollinger Wasserfall

Ein Erlebnis für Groß und Klein ist im Tennengau in der Ortschaft Golling in der Nähe der Stadt Salzburg einer der höchsten Wasserfälle ganz Österreichs. Es erwarten dich pro Sekunde rund 15.00 Liter Quellwasser und eine Fallhöhe von 76 Meter. Der Gollinger Wasserfall befindet sich in einem wunderbaren Wald vorbei an der Wallfahrtskirche St. Nikolaus und beeindruckt Familien mit dem sagenhaften Naturschauspiel immer wieder aufs Neue.

Der Weg zum Gollinger Wasserfall dauert vom Parkplatz in Golling an der Salzach ca. 20 Minuten. Empfehlenswert ist vom Gollinger Wasserfall der treppenartige Weg zum Ursprung des Schwarzenbaches.

Gollinger Wasserfall Tipps:

  • Rutschfeste Schuhe und Wechselkleidung
  • Anfahrt mit Bus und Bahn

Keltenmuseum Hallein

Entdecke im historischen Hallein 2.500 Jahre alte Schätze. Tauche ein in die Geschichte der Kelten und entdecke Grabkammern, Knochenfunde und begehbare Stollen.

Öffnungszeit Keltenmuseum Hallein: Täglich 09:00 bis 17:00

Warme Jahreszeiten

Urlaub in der Region Tennengau im Frühling, Sommer und Herbst

Endlich ist es wieder wärme und die Natur erfreut sich in einer wunderbaren Farbenpracht. Bei den sonnigen und heißen Jahreszeiten ruft es dich an eine traumhafte Bergkulisse mit saftigen Almwiesen oder an einen kristallklaren Badesee? – Dann bist du in der Urlaubsregion Tennengau genau richtig.

Es erwarten dich wunderbare Wanderungen. Auf über 300 Wegen finden Genusswanderer unverwechselbare Ausblicke und kulinarische regionale Köstlichkeit.

Mit dem Fahrrad entdeckst du beeindruckende Naturschauplätze, spannende Museen und regionale Köstlichkeiten. Ob kurze Rad Ausflüge mit der gesamten Familie, Mehr-Tages-Touren oder Rennradfahrer in Tennengau findet jeder das passende Aktivangebot.

Winterurlaub in der Region Tennengau

Freu dich auf eine in weiß gehüllte Natur

Wenn im Winter die Genuss- & Erlebnis Region Tennengau sich in ein kleines Winterwunderland verwandelt ist die Freude auf ein abwechslungsreichen Winterurlaub groß.

Die Winterlandschaft mit bietet dir mit vielen kleinen, familiären Skigebiete bis zur Superlative am Dachstein west ein spannendes Wintervergnügen.

Besonders Abseits von den Pisten bietet das Winterparadies Tennengau für Skitouren-Geher, Langläufer, Winterwanderer oder Rodelfahrer ein spassiges Wintererlebnis.

Ein spezielles Highlight in der Region Tennengau ist die Adventszeit, wenn sinnliche Weihnachtslieder gesungen werden und die bezaubernde Winterkulisse mit liebevollen Weihnachtsmärkten und Adventsmärkten auf dich wartet.

Winterurlaub in der Region Tennengau:

  • Abseits der Pisten erwartet Sie Schneespaß pur beim Winterwandern, Langlaufen, Schlittenfahren oder Skitouren-Gehen.
  • In der Vorweihnachtszeit verzaubert der Tennengauer Advent große und kleine Gäste im Winterurlaub.
  • Mehrere kleine Skigebiete im Tennengau, SalzburgerLand, bereiten Skivergnügen für jedermann auf über 240 Pistenkilometern. Zahlreiche Skigebiete eignen sich für Skiurlaub mit Kindern.
  • Zahlreiche Ski- und Snowboardschulen in den Salzburger Skigebieten haben ihre Türen geöffnet – für Anfänger, Fortgeschrittene und Profis.
  • Ski- & Snowboard-Verleiher stehen Ihnen mit Top-Beratung und bestem Equipment zur Seite. Damit sparen Sie Platz in Ihrem Gepäck und müssen dennoch nicht auf den Skispaß verzichten.

nachhaltiges Urlaubsangebot aus Salzburg

Site Menu