So pulsierend ist der Herbst in Vorarlberg

Mit lebendigen Eindrücken und weiten Ausblicken begeistert der Herbst Wanderer und Naturfreunde. Um Abenteuer zu fördern, gibt es Stadtspaziergänge und Bootsfahrten auf dem Bodensee.

Kleine, große Kulturveranstaltungen für einen Herbsturlaub in Vorarlberg

Die Schubertiade Hohenems bietet vom 1. bis 7. Oktober hochkarätige Aufführungen für einen kleinen Personenkreis. Zu den Besuchern gehoeren die Pianisten Igor Levit und Till Fellner sowie die Klarinettistin Sabine Meyer. Junge Talente spielen vom 8. bis 11. Oktober im Rahmen des Festivals: alpenarte in Schwarzenberg im Bregenzerwald klassische Musik. Ab 14. Oktober werden im Rahmen des Tanzfestes „Bregenz im Herbst“ 5 internationale Tanzkompanien auftreten. „empfangen – senden“ ist der Stil der Montfort Zwischentöne vom 11. November bis 9. Dezember in Feldkirch.

Ab 14. Oktober präsentiert das Tanzfest „Bregenz im Herbst“ 5 globale Tanzgeschäfte.

Eintauchen und Wandern

Trekking und Küchenschmankerl integrieren mehrere Angebote. Im Biosphärenpark Großes Walsertal können Sie am 25. September und am 2. Oktober zum Herbst-Kochvergnügen aufbrechen. Die von einem Wanderführer begleitete Wanderung beginnt mit dem Frühstück, führt zum Mittagessen auf der Almhütte und wird mit einem Dessert fortgesetzt. Eine Alm und zwei Bergrestaurants sind die Stationen der Brandnertaler Genusswanderung, die bis Ende September gebucht werden kann. Die Wanderer sind etwa dreieinhalb Stunden auf der Methode unterwegs. Im Bregenzerwald können Sie bis zum 31. Oktober auf 5 verschiedenen Routen das „Kochwandern“ genießen. Die Wanderungen beinhalten jeweils Frühstück, Dessert und Mittagessen, die an drei verschiedenen Orten serviert werden. E-Biken und Wandern kombiniert in einem Ausflug im Montafon: Bis zum 29. Oktober fahren die Teilnehmer jeden Donnerstag nach Alpe Nova, wo sie mehr über den „Montafoner Sura Kees“, den würzigen Magerkäse, erfahren.

Weiter oben, auf dem Pfänder See-Berg, kann man die rund zweieinhalbstündige Panoramawanderung unternehmen. Im Biosphärenpark Großes Walsertal können Sie am 25. September und am 2. Oktober zu den kulinarischen Herbstfreuden aufbrechen. Die von einem Wanderführer begleitete Wanderung beginnt mit dem Frühstück, führt zum Mittagessen in der Alphütte und wird mit einem Dessert fortgesetzt. E-Biken und Wandern integriert in einem Ausflug im Montafon: Bis zum 29. Oktober geht es jeden Donnerstag in die Alpe Nova, wo die Teilnehmer mehr über den „Montafoner Sura Kees“, den würzigen Magerkäse, erfahren.

Wandern und Ausschau halten

Noch weiter oben, auf dem Aussichtsberg Pfänder, kann man die rund zweieinhalbstündige atemberaubende Wanderung unternehmen. Wasserfontänen, Quellen und das Hochmoor Wildried säumen die einfache, rund vierstündige Wanderung vom Kristberg durch das Wasserstubental nach Silbertal im Montafon. Besonders malerisch ist die fast vierstündige Wanderung zu dem 1.877 Meter hohen Wintersaisonstrauch im Bregenzerwald.

Spaziergang durch Städte und Reisen rund um den Bodensee

Für Entdeckungen rund um Architektur, Geschichte und Kultur sind Stadtrundgänge ein Muss. Konzepte für private Ausflüge in Bregenz, Dornbirn, Hohenems, Feldkirch und Bludenz finden Sie auch. Reichhaltig bestückt sind auch die Wochenmärkte im Herbst. Sie eignen sich ebenfalls hervorragend, um sich mit Kochutensilien einzudecken. Bis zum 18. Oktober besteht die Möglichkeit, vom Bregenzer Hafen aus mit Linienschiffen zu Orten rund um den weltweiten Bodensee zu fahren. Themenkreuzfahrten – von der „Schmankerlfahrt“ über den „Captain’s Brunch“ (Kapitänsfrühstück) bis hin zu Einführungskreuzfahrten – werden bis Dezember angeboten.

Der Geschmack des Herbstes- kulinarisch, saisonale Kochkünste aus Vorarlberg

Die „Herbst.Genuss.Zeit“ verwöhnt Sie mit saisonalen Menüs, Wanderungen und Ausflügen auf den Bauernhof. Üblich für den Herbst sind in Vorarlberg auch Wildwochen und sogenannte „Schlachtpartien“, die von Gaststätten und Gasthäusern im ganzen Land angeboten werden.

Für Ihr Wohlbefinden ein Wellness Urlaub in Vorarlberg

Der Herbst ist eine gute Zeit, um sich auf den Winter vorzubereiten. Die Wellnesshotels in Vorarlberg bieten entsprechende Bündel an. Das Hotel Post Bezau von Susanne Kaufmann ist auf Entgiftungskuren ausgerichtet. „Gesundheit & Freude steigern“ lautet das Motto bis zum 11. Oktober im Hotel Goldener Berg in Lech am Arlberg. Fasten nach Hildegard von Bingen ist vom 17. bis 24. Oktober im Biohotel Schwanen in Bizau möglich. Für eine kurze Auszeit vom Alltag, um Körper und Seele zu entspannen, gibt es in den Gesundheitshotels auch verschiedene tagesmedizinische Kurmöglichkeiten.

 

Kommentar verfassen

Scroll to Top
%d Bloggern gefällt das: